Zum essen zu schade

Les épépineurs Les épépineurs Copyright Akiko Ida und Pierre Javelle (www.minimiam.com)

Auf der Suche nach einem deutschen Tutorial für den Tilt&Shift-Effekt bin ich auf der website von CC-Vision auf einen interessanten Artikel gestoßen, der mich nicht gleich wieder los gelassen hat und der mir dann noch einige Stunden Recherche im Internet einbrachte :)

Die Rede ist vom Fotografenpaar Akiko Ida und Pierre Javelle.

Den beiden hat es das Essen angetan. Doch nicht nur aus kulinarischer sondern auch aus fotografischer Sicht und Leidenschaft. Sie modellieren Nahrungsmittel-Landschaften und “besiedeln” diese mit Miniatur-Figuren, wie wir sie von der Modeleisenbahn-Anlage her kennen.

So entstehen Fotos wo auf Melonenbergen Kerne abgebaut werden, Kiwis, deren Schale unter den Rasenmäher kommt, Champignons die zu Fliegenpilzen umgemalt werden oder ein Radrennen auf dem Rand eines Gebäckstückes.

Es ist faszinierend, was man alles aus Essen machen kann. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt … vorausgesetzt man hat sie ;)

Hier geht es zur Seite von Akiko Ida und Pierre Javelle – Les Minimiams

Letzte Änderung amSonntag, 29 Dezember 2013 09:30

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar